Kultur

Streaming-Tipps: 5 ungewöhnliche Dokus über das Thema Familie

0

In der Weihnachtszeit kommt sich oft die Familie wieder näher. Grund genug sich einmal intensiver mit ihren einzelnen Mitgliedern zu beschäftigen. Fernab aller Rollenklischees erzählen diese fünf Dokus von Kindern, die keine mehr sind, und Großvätern, die wieder zum Papa werden.

“Späte Väter”

Späte Väter

Bei Frauen ist die Zeit zum Kinderkriegen naturgemäß begrenzt. Doch auch bei Männern gilt eine späte Vaterschaft als ungewöhnlich. In dieser Doku werden drei Männer begleitet, die alle mit über 50 Jahren noch Kinder bekommen haben. Wie fühlt es sich für sie an “von vorn” zu beginnen? Was macht das mit der Familie, wenn die Altersspanne zwischen Mutter und Vater sehr groß ist? Wie gehen die Kinder, damit um, dass sie Väter im Alter von Großvätern haben? Neben diesen Erfahrungsberichten kommen auch Psychologen und Familienexperten zu Wort und geben Einblick in Erziehungspraktiken und Rollenbilder. Zum Film

“Ohne mein Kind: Mütter verlassen ihre Familie”

Ohne mein Kind: Mütter verlassen ihre Familie

Wenn Eltern sich trennen, dann bleiben in den allermeisten Fällen die Kinder bei ihren Müttern. Diese Doku porträtiert drei Frauen, die sich anders entschieden haben und ihre Kinder beim Vater ließen. Warum haben sie sich so entschieden? Und wie gehen die “Wochenendmütter” mit dem veränderten Bindungsverhältnis um? Bereuen sie ihre Entscheidung? Die Doku zeigt Frauen, die sich im Alltag oft zerrissen fühlen. Fakt ist aber auch, dass Mütter, die gehen, sich immer vor der Gesellschaft rechtfertigen müssen – Männer dagegen kaum. Die Trennung ist aber für beide gleichermaßen schmerzhaft. 

Zur Doku

“7 Tage: Meine Omi und ich”

7 Tage: Meine Omi und ich

Eine junge Reporterin macht sich zusammen mit ihrer Großmutter auf eine ganz besondere Reise. Sie suchen nach dem passenden Altersheim. Wie viele andere Senioren auch, so möchte die Rentnerin so lange in ihrer alten Wohnung bleiben wie möglich. Und erst, wenn es nicht mehr geht, ihren letzten Umzug antreten. So nehmen Oma und Enkelin den Alltag solcher Residenzen unter die Lupe, sprechen mit Bewohnern und nehmen am Bingo-Nachmittag teil. Was geht dabei in der alten Dame vor? Wir fühlt sich das Abschiednehmen mit über neunzig Jahren an?

Hier geht’s zum Film

“Markus, 35 Jahre, Kind – In der Welt eines Autisten”

Markus, 35 Jahre, Kind – In der Welt eines Autisten

Richtig glücklich ist er, wenn seine quietschbunten Plastikfiguren Geräusche machen und das am besten gleichzeitig und möglichst laut. Diese Doku taucht in eine ganz besondere Kinderwelt ein: die von Markus. Nur, diese Welt existiert weit über die Pubertät hinaus. Denn Markus ist biologisch gesehen schon lange ein Erwachsener. Das ist ihm bewusst aber das Spielen ist ihm wichtiger als die harte Realität. Hier eckt er als Autist ständig an, nicht zuletzt bei seiner Familie, die sich wünscht, dass er endlich erwachsen wird. Ein vielschichtiges Porträt.

Zur Doku

“Mama, Papa und die anderen – In der Galaxie der Liebe”

Mama, Papa und die anderen – In der Galaxie der Liebe

Am Anfang des kleinen Filmes sind alle Beteiligten noch hoch euphorisch. Gezeigt wird das Ehepaar Sascha und Susanne, in ihrer kriselnden Ehe möchten sie eine neue Beziehungsform für sich ausprobieren: Polyamorie. Für sie bedeutet das: man darf sich neu verlieben und mit anderen Personen eine Beziehung eingehen, ohne dabei alles andere zu verlieren. Im Laufe der Doku stellt sich heraus, dass das in der Praxis alles andere als einfach ist – insbesondere dann, wenn in der Familie auch Kinder eine große Rolle spielen. Am Ende erleben sie nicht pure Freiheit, sondern große Abhängigkeit und es gibt Momente großer Verzweiflung. Wird die Ehe dieses Experiment überstehen? Ein kleine Doku, die viele Fragen aufwirft.

Hier geht’s zur Doku

Der digitale Programmführer “FEATVRE” bietet ausgewählte Streaming-Tipps für Reportagen, Dokumentationen und Non-Fiction Beiträge aus den besten Mediatheken weltweit.

Hier finden Sie alle Dokus, die FEATVRE bisher für stern empfohlen hat.

Kaymer/Kieffer enttäuschen bei World Cup – Belgier siegen

Previous article

Neuer Regisseur: Sky kündigt zweite Staffel von «Das Boot» an

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Kultur