Politik

US-geführte Koalition beginnt offiziell mit Truppenabzug aus Syrien

0

Nun ist es offiziell: Der Abzug von Soldaten aus Syrien hat begonnen. Zu konkreten Truppenbewegungen gibt es aber keine Angaben.

US-Militärfahrzeuge im Norden Syriens.

Die US-geführte Militärkoalition in Syrien hat den Beginn des Abzugs aus dem Land bekannt gegeben. Aus Sicherheitsgründen würden keine Angaben zum Zeitplan, zu konkreten Orten oder Truppenbewegungen gemacht, erklärte ein Sprecher des Bündnisses am Freitag.

Zuvor hatte ein Vertreter aus dem US-Verteidigungsbereich berichtet, die USA hätten mit dem Abzug von militärischem Material aus dem Bürgerkriegsland begonnen.

US-Präsident Donald Trump hatte kurz vor Weihnachten mit der Ankündigung überrascht, umgehend alle US-Soldaten aus dem Bürgerkriegsland abzuziehen, da der Kampf gegen den IS gewonnen sei. Aus Protest gegen die Ankündigung war Verteidigungsminister Jim Mattis zurückgetreten. Später schränkte Trump seine Ankündigung stark ein und erklärte, der Abzug solle “vorsichtig” und in “angemessenem Tempo” vollzogen werden.

US-Außenminister Michael Pompeo hatte sich am Donnerstag dann erneut zum Rückzug der 2000 in Syrien stationierten amerikanischen Soldaten bekannt. (AFP, Tsp)


Kostenlos bestellen

Zwei Deutsche in Ägypten verschwunden

Previous article

Trumps Ex-Anwalt Cohen will vor Kongress aussagen

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Politik